02.11.2018

Auf den Hund gekommen

Aufs Miteinander kommt es an, als Gegenüber hat Gott uns geschaffen. Dann machen wir doch einfach mal unseren Job! Mit Hund.

Autor: Dagmar Köhring
setzt sich für bedrohte Wörter ein und diskutiert gern – am liebsten über die Bibel.

Hanna-Ruth E. aus Balingen schrieb:
Liebe Dagmar
das fand ich eine echt spannende Andacht. Schön, dass du deine Skepsis überwunden hast und durch deine Freundin eine andere Perspektive bekommen hast für die vielen Vierbeinern die unsere Umgebung bevölkern.
Ich habe sogar zwei Hunde... und meine treuen Begleiter sind mir in vielem eine echte Lebensfreude und haben immer gute Laune. Gleichzeitig ist es wirklich so, dass viele Hundebesitzer sich untereinander kennen .... und beim Laufen sich Gespräche ergeben die eben sehr ungezwungen und nicht unbedingt zweckbestimmt ablaufen.
In unserer Hundegruppe wissen alle dass ich Christ bin... so gibt es nicht selten auch Diskussionen über Gott und die Welt.
Ja ich denke wir leben in der Welt ... und nicht auf einer frommen Insel und das merke ich immer wieder, wenn ich mit meinen ( EMMA u. Carlo Collies ) unterwegs bin.
Danke für den Impuls . .... werde Ihn weiter schicken.
Herzlich HANNA-RUTH

Neben einer persönlichen Empfehlung unserer Inhalte freuen wir uns natürlich auch über eine Empfehlung in der digital vernetzten Welt.




Hinweise für die Verwendung von Audio-Dateien
Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit © besteht.

An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.

  • Tulpe kaufen!

    andacht· Es hilft nicht viel zu wissen, was einem gut tut. Denn Wissen allein bewirkt nichts. Am Ende zählen Taten.

    Jetzt hören
    hören
  • Wahrheit? Suche ich gerne.

    andacht· Mag sein, dass es nur eine Wahrheit gibt? Aber woher weiß ich, dass ich sie erkannt habe?

    Jetzt hören
    hören
  • Alles besser!

    andacht· Gute Vorsätze haben schlechte Überlebenschancen. Wir könnten aber auch ohne sie besser leben. Weil es guten Ersatz gibt.

    Jetzt hören
    hören
Weiter