nachgefragt – was Menschen bewegt

Leseinitiative Deutschland

Immer mehr Kinder besitzen kein Lieblingsbuch mehr, da Eltern lesen zu wenig fördern, so die Lese-Initiative für Deutschland. Aber warum ist das so? Lesestart Deutschland

Was bei den Menschen unmöglich ist…

… ist bei Gott möglich. – So lautet die Jahreslosung 2009, das Motto der Christen für dieses Jahr. Das klingt schön einfach: Wenn es schwierig wird, Gott macht das! Aber das ist gar nicht gemeint.

Netze retten Leben

Die Weltmission der evangelisch methodistischen Kirche sammelt dieses Jahr unter der Überschrift „Netze retten Leben“ weltweit Spenden für Moskitonetze. EmK-Weltmission

Beeindruckend, sagte Herr Brecht

Eine Bibel haben, sie lesen und sie verstehen ist Dreierlei. Mit praktischen Tipps kann alles drei gelingen.

Wohnen für Hilfe

Selbständig wohnen wird für ältere Menschen zur Herausforderung. Günstig wohnen ist für Studenten eine wirtschaftliche Notwendigkeit. Es gibt eine Lösung: “Wohnen für Hilfe”.

Wege aus der Pornofalle

Wir reden nicht darüber, denn das tut man nicht. das ändert aber nichst daran, dass viele Männer ein riesiges Problem damit haben: mit Sex-Seiten im Internet. Es gibt einen Ausweg aus der Pornofalle.

Und die Kinder?

„Mein Kleiner ist ein ganz aufgewecktes Kerlchen“, sagt die Mama und das Problem ist da: Kinder sind für uns oft so klein, dass wir sie übersehen. Besonders dann, wenn etwas Einschneidendes geschieht, das uns voll erfasst. Das kann fatal sein für ein Kind, zum Beispiel, wenn es einen Unfall miterlebt, aber unverletzt bleibt. Was ein […]

Deutschlands sexuelle Tragödie

„Kinder spielen Gruppensex. Mit ihren Eltern gucken sie Pornos. Und Jugendliche? Die wissen alles über Sex, aber nichts über Liebe. Aber eine Familie wünschen sich alle“. Für Bernd Siggelkow sind solche Aussagen Alltag. Er ist freikirchlicher Pastor und Leiter des Kinder- und Jugendhilfewerks „Arche“ in Berlin-Hellersdorf. Die „Arche“ kümmert sich täglich mit Freizeit- und Nachhilfeangeboten […]

Gott im Wein entdecken?

Je ungemütlicher es draußen wird, umso gemütlicher machen wir es uns drinnen: Den Kamin anwerfen, ein gutes Buch lesen – und …? Natürlich etwas ganz Besonderes dazu trinken. Aber was? Das Buch der Bücher liefert die Antwort, weiß Gerrit Mathis.

Nicht im Netz verfangen

Ohne Werbung geht’s nicht. Sie kurbelt den Verkauf an und finanziert die meisten Medien. Für Kinder ist es aber oft eine Herausforderung, damit richtig umzugehen. Der Erfurter Netcode hat sich diesem Problem angenommen. Gerrit Mathis hat den Vorsitzenden der Initiative Professor Burkhard Fuhs von der Universität Erfurt getroffen.

Interkulturell aufs Feld

Kulturen kennenlernen – dazu muss man nicht ins Ausland fahren. Es kommt her. Auf einen Bauernhof in Thüringen, wo Arbeit, Kultur und Feiern zusammenkommen.

Mit Kindern sicher durchs Internet

Die Entdeckungsreise wird nie enden: Das Internet ist eine ausufernde Plattform für alles und jeden. Kinder fasziniert es genauso wie Erwachsene. Aber Kinder sind ihm schutzloser ausgeliefert. Wie leiten Eltern ihre Kinder sicher durchs Netz?

Journalist und Christ: Markus Spieker

Sie erklärt uns die Welt, pünktlich um 20 Uhr, jeden Tag: die Tagesschau. Markus Spieker sorgt für solche Erklärungen, er ist ARD-Hauptstadtkorrespondent. Ein Portrait.

Kids on tour

Wenn die Eltern in den Ferien arbeiten müssen, die Tochter aber Oma oder die Brieffreundin besuchen will, hat das Kind eben Pech gehabt. Oder es setzt auf die Bahnhofsmission.