nachgefragt – was Menschen bewegt

Hände, die in ein leeres Buch schreiben

Meminto – Schreib dein Leben auf!

Das Leben schreibt die schönsten Geschichten. Aber wer schreibt sie auf? Der Unternehmer und Christ Albert Brückmann sagt: „Einfach selber machen.“ Die von ihm entwickelte App von „meminto“ hilft dabei.

Endzeit? Keine Panik!

Alle reden nur noch von Krisen, Angst und Apokalypse. Der evangelisch-freikirchliche Pastor Harald Orth meint: Wer vor der Endzeit Angst hat, sollte endlich die Offenbarung lesen! Mehr dazu hier oder in seinem Buch „Endzeit – Kein Grund zur Panik“.  

Ausblick auf Kalender für 2023

Wir haben das riesige Kalenderangebot für das neue Jahr 2023 durchforstet und drei Favoriten gefunden, die sich sogar zum Verschenken eignen. Luft nach oben Just follow. 2023 Ich bin dir nah! 2023

Wie wird man heilig?

Heilige kennen wir aus dem katholischen Glauben, aber auch in der Evangelisch-methodistischen Kirche gibt es Heilige. Wir haben bei Pastor Andreas Jahreiß aus Nürnberg nachgefragt, wie man heilig wird.

Geht Glauben ohne Kirche?

Immer mehr Menschen treten aus den Kirchen aus. Viele glauben, dass Gaube Privatsache sei und Kirche deshalb überflüssig. Wie sieht das ein Ausgetretener, der mittlerweile wieder in die Evangelisch-methodistische Kirche eingetreten ist? Wir haben nachgefragt.

Sternenkinder: Was hilft, wenn nichts tröstet?

Ein Kind stirbt bei seiner Geburt. Die Eltern sind fassungslos und voller Trauer. Freunde und Familie sind verunsichert. Was kann helfen?

Energiesparen, aber ohne Frieren – geht das?

Der Stromspar-Check will besonders Menschen mit kleinem Einkommen dabei helfen, ihre Energiekosten zu senken. Wie, das haben wir von der Caritas in Erfurt erfahren!

Anruf bei Alfred. Stichwort: Chaoswinter

Manchmal braucht man einfach ein offenes Ohr. Oder einen guten Rat. Zeit für einen Anruf bei unserem Pastor und Psychotherapeuten Alfred Schaar.

Der Flyer zum Sprach-Kita Förderprogramm liegt auf einem Holztisch

Was wird aus der Sprach-Kita-Föderung?

11 Jahre fördert der Bund mit der Sprach-Kita die Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen. Damit soll Ende des Jahres Schluss sein. Wir fragen bei der Diakonie Mitteldeutschland nach den zu erwartenden Folgen. Hier geht’s zur Bundestagspetition

Angst vor der Schule

Auch in Baden-Württemberg und Bayern gehen nächste Woche die Sommerferien zu Ende. Das sorgt bei Schülerinnen und Schülern aber nicht nur für Vorfreude. Was hilft, wenn die Angst droht übermächtig zu werden? Wir fragen bei einer Schulseelsorgerin nach.

Grenzenlos zuhause

Vier Jahre auf Reisen in über dreissig Ländern. Allein, mit Rucksack und ohne Plan B. Maren Kreiter geht einfach los. Fasziniert von der Schönheit der Welt und der Gastfreundlichkeit der Menschen kehrt sie zurück. Aus ihren Erlebnissen und Erfahrungen ist ein Buch entstanden: „Grenzenlos zuhause“

Gott und der Weltraum – xl

Er erforscht die Erde, Sterne, schwarze Löcher und ferne Galaxien. Astrophysiker Alfred Krabbe kennt unseren Platz im Weltraum. Wir haben ihn gefragt, ob der Wissenschaftler und Christ dort draußen auch irgendwo Gott entdeckt.

Trennung, Scheidung, Hoffnung

„Ja, ich will!“ Die einen seufzen romantisch, andere finden Heiraten sinnlos. Ulrich Täuber versteht beide Seiten. Er ist zum zweiten Mal verheiratet und bietet zusammen mit seiner Ehefrau als überzeugte Christen Kurse für Getrennte und Geschiedene an.

Inklusiv durch den Schlamm

Elf Kilometer, 400 Höhenmeter durch Staub und Schlamm und über meterhohe Hindernisse – das ist MudMates, ein Outdoor-Hindernislauf der evangelisch-methodistische Kirche in Metzingen. Dieses Mal soll’s auch inklusiv Spaß machen und im Team herausfordern.

Hilfe in den Sommerferien

Besonders zu Beginn, aber auch kurz vor Ferienende bemerken viele junge Menschen, dass etwas nicht stimmt. Hilfe finden sie bei den ehrenamtlichen Mitarbeiter von nethelp4u. Wir fragen nach, warum ausgerechnet die Sommerferien Probleme offenlegen und was jungen Menschen hilft.

Heiraten unter Zwang

Im Sommer steigt die Zahl der Zwangsheiraten. Das zeigt eine Umfrage. Aber warum ist das so? Wir fragen bei der Beratungsstelle Yasemin in Stuttgart nach.