Das klärt sich!

Im Kopf wuselt alles durcheinander, ich brauche Klarheit und ein Gegenüber. Und ein Fahrrad.

1 Kommentar
Kommentare
  1. Joachim S.
    Joachim S. aus der Schweiz sagte:

    Ich würde gerne mal ganz viele Menschen fragen, z.B. in England, als sie vor der Entscheidung standen, Stand zu halten gegenüber einem mächtigen und schnellen Angreifer.
    Es ist schon klar, was dieser Angreifer gemacht hat: Zwangsarbeit oder Tod androhen.
    Dann würde ich gerne wissen, wie sie (diese Befragten) die Krisenzeit verarbeitet haben (bevor es richtig zur Sache ging) und mit was sie sich Mut gemacht haben?
    Wir werden das schaffen?
    Ich bleibe hier mal ganz ruhig, bis es überstanden ist?
    Ich vertraue auf Gott, dass er mich durch die Krise führt und innerhalb der jeweils schwierigen Situation, mich und meine Lieben durchtragen wird.
    (Und alle SUVs werden schon mal für die wehrhafte Gegenwehr vorbereitet. Und die Wehpflicht für junge Männer und freiwillige Frauen wird «wieder» eingeführt.)
    Wenn ich kämpfe bin ich gut.
    Wenn ich nicht kämpfe (für das Gute), bin ich schlecht -> So die einfache Logik.

    Antworten

Kommentieren

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Download / Manuskript
Das klärt sich! als Audio-Datei runterladen

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit ©️ besteht.
An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.