Glaube wirkt

Glaube ist Kopfsache- Und Herzenssache. Und geht dann in die Hände. Er kann gar nicht anders. Zu unserem Glück!

1 Kommentar
Kommentare
  1. Joachim S.
    Joachim S. aus der Schweiz sagte:

    Ich bin beim Beitrag hängen geblieben, an der Stelle und diese hörte ich mir 4x an: Wann kommt der Glaube von allein? Kommt Halt durch Glaube oder kommt von Halt der Glaube?
    Lt. Bibel kommt der Glaube durch die Predigt und nach meiner Meinung auch aus der Erfahrung, dass es funktioniert. Sprich: Ich bete zu Jesus und die Sache entwickelt sich gut.
    Ist mir mal bei einem Kunden so gegangen, der nicht zahlen wollte.
    Was ist Predigt? Einerseits natürlich den Zugang zu Gott vermitteln (hoffentlich Gott so darstellen, wie es Gott es selbst mag), andererseits die richtigen Bezüge herstellen zum Text in der Bibel und vieles mehr.
    Jesus sagt: Wenn Du Glaube hast, nur so gross wie ein Senfkorn, dann kannst Du Berge versetzen. Ich nehme an, dass wenn Du Glaube hast, wie ein Fussball gross (im Vergleich zum Senfkorn), dann kannst Du Planeten und Monde versetzen?
    Nein: Es könnte sein, dass Du dann schon über den Zenit drüber bist und es schon wieder schlechter wird mit dem Glauben. Da fangen dann so Sachen wie Überheblichkeit oder Selbstherrlichkeit oder unrealistische Grössenwahnvorstellungen an.
    Es kann auch völlig unrealistisches Zeug entstehen, z.B. dass sich die Sonne selbst verfinstert, wenn Jesus wiederkommt.
    Richtig dosiert ist der Glaube ein gewachsener, reifer und vernünftig agierender Glaube, der tatsächlich Berge versetzen kann (aber auch Leiden zumutet!).

    Antworten

Kommentieren

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Download / Manuskript
Glaube wirkt als Audio-Datei runterladen

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit ©️ besteht.
An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.