Ohne Brechstange

Hauptsache, der andere sieht endlich ein, dass er falsch liegt. So kann man in ein Gespräch gehen. Vorausgesetzt, man will nichts erreichen.

1 Kommentar
Kommentare
  1. Joachim S.
    Joachim S. aus der Schweiz sagte:

    Ich hatte letzten Sonntag vor der Kirche ein Gespräch mit einer relativ jungen Frau.
    Sie wollte von mir wissen, ob Gott es reparieren kann, falls die Impfung dann doch nicht so gut ist für die langfristige Gesundheit. Ich antwortete: Ja, das kann Gott machen (Und gedacht habe ich mir: Ob Gott das dann auch macht, kann ich Dir nicht garantieren, selbst mit meinen zuversichtlichsten Glaubenseinstellungen).
    In der Pandemie sind extrem viele Menschen innerhalb kürzester Zeit „gläubig“ geworden.
    Ich wette darauf, dass es dem Staat mit den Medien auch gelungen wäre, das Thema runterzuspielen, weil nur 0,3 bis 0,8% der Menschen wirklich fürchten müssen, auf der Intensivstation zu landen.

    Antworten

Kommentieren

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Download / Manuskript
Ohne Brechstange als Audio-Datei runterladen

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit ©️ besteht.
An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.