Ruhe! Wochenende!

Der Urlaub war schön, aber noch schöner wäre es, wir könnten den Urlaub in den Alltag retten. Sollten wir auch!

1 Kommentar
Kommentare
  1. Joachim S.
    Joachim S. aus der Schweiz sagte:

    Bei mir gibt es innerlich so eine „Leistungs-Uhr“.
    Diese Leistungs-Uhr sagt mir, ob ich nun am Samstag arbeiten soll für die Firma oder nicht.
    Ich denke, dass diese Uhr (z.B. wie stark die Zugfedern darin dimensioniert wurden) aus meiner Kindheit stammen und was mir meine Eltern vorlebten.
    Ich habe mich schon oft gefragt, ob ich meiner inneren Wahrnehmung trauen kann?
    Deshalb ist der Beitrag gut: Wochenende, mach mal wirklich Pause bzw. so was wie Wochenend-Urlaub. Ist aber auch eine Verführung: Der ist cool, der mir Urlaub gönnt.
    Oft bleiben einem die Erlebnisse im Gedächtnis, bei denen man mal „unvernünftig“ war und sich „übermässig viel“ gegönnt hat.
    Viel Zeit zum «Seel babela lo» (Seele baumeln lassen) genommen und ein Eis auf der Waffel für 5 Euro (statt 1 Euro) und barfuss durch den Brunnen latschen, während andere dumm schauen, ob das denn überhaupt erlaubt sei.
    Und sind wir doch mal ehrlich: Menschen allgemein müssten viel weniger aktiv sein, damit nicht dieser Planet überschnell überstrapaziert wird.
    Die ganze Seefahrer-Flotten der Spanier, Portugiesen und Engländer existierten nicht mehr. Und was mussten die Schiffsbauer damals schuften (ohne Elektro-Maschinen). Denk mal nach! Mittelmeerraum abgeholzt, Böden weggeschwemmt. Oh Gott/Jesus, was sollen wir tun!

    Antworten

Kommentieren

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Download / Manuskript
Ruhe! Wochenende! als Audio-Datei runterladen

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit ©️ besteht.
An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.