Kerstin Mühlmann

Kerstin Mühlmann

Was wächst denn da? Leidenschaftlich neugierig war Kerstin Mühlmann schon immer, außerdem beobachtet sie gern. Kleine Pflänzchen in ihrem Garten und erst recht die Welt um sie herum. Das Radio war ihr schon früh ständiger Begleiter, Gott auch. Das eine gab ihr Schwung, der andere Halt und Sinn.

Zusammen wuchs daraus ein beruflicher Volltreffer: kommunizieren, moderieren, schulen, mit Worten jonglieren, spannende Themen und Menschen für Interviews aufspüren. Es gibt so viel Wissenswertes, Hoffnungsvolles und Hilfreiches weiterzusagen, findet Kerstin. Das will sie tun und blüht dabei auf, als Christin und Journalistin und steckt ihre Nase tief in Agenturmeldungen, Webseiten und Blogs. Privat staunt sie vor allem im Garten, wenn ihre Familie sie lässt, wie wild und eigensinnig Gottes Schöpfung ist, und versucht schneller zu sein als der Giersch.

Beiträge von Kerstin Mühlmann

Jesus! König, Knabe, Friedefürst?

Heute wird Jesus so richtig gefeiert und besungen. Aber wer ist dieser Jesus für mich?

Virologin, Christin, hoffnungsvoll

Wie bringt man Naturwissenschaft und Glaube unter einen Hut? Für Mirjam Schilling, kein Problem. Mehr zum Buch von Mirjam Schilling

Los, wir helfen jetzt!

Not sehen ist das Eine. Sie anzupacken kostet Mut. Erfahrungen von einer, die einfach angefangen hat. Mehr zur "Aktion Not wenden"

Wir ziehen um – nach Afrika!

Eine Familie wagt das Abenteuer: Trotz Corona, noch mehr Fernunterricht und vielen Fragezeichen. Blog von Familie Ahlers

Wie lange ist man Flüchtling?

Flüchten, ankommen, integriert werden. Wie schaffen wir das? Ehemals Geflüchtete und eine Pastorin erzählen von ihren Erfahrungen.

Ohne Sie wird’s still

So helfen Sie uns, gehört zu werden

Teilen Sie unsere Angebote mit Freunden und Bekannten!
Unterstützen Sie uns mit Ihrem Gebet!
Machen Sie radio m auch morgen möglich — durch Ihre Spende!