hineinwachsen

In vieles kann man reinwachsen. Auch in Worte.

1 Kommentar
Kommentare
  1. Joachim S.
    Joachim S. aus der Schweiz sagte:

    Ja das ist ein toller Bibelvers, bei dem es heisst, dass man nur für diesen Tag sorgen soll und nicht schon so viel Sorgen (wie ein Magnet den Eisenstaub) für die kommenden Tag ansaugen und verarbeiten soll.
    Da ich ja jemand bin, der die ganze Bibel, also jeden Textabschnitt, nicht als Gottes Wort akzeptiert, frage ich mich immer wieder, was denn wirklich göttlicher Natur ist, was man an Texten so findet. Früher als ich junger Christ war, so hatte ich das Gefühl öfter: Wow, das ist der Vers für den heutigen Tag – und alles Text ist gut.
    Es war wie verlobt sein und bald heiraten und die Liebste rundum toll zu finden. Und wenn was von ihr kommt ist es einfach nur köstlich.
    Das kann ich heute nicht mehr. Ein Fehler? Hineingewachsen in die Bibel? Hineingewachsen in ein erwachsenes Differenzieren?
    Ein guter Bekannter, auch ein Geschäftsmann will sich taufen lassen. Er mag meine kritischen Äusserungen nicht (Gemeindeströmung mit allem annehmen, wie es ist) und ein anderer Bruder verweigerte sogar einmal das Zuhören, weil er in seine “lieblich betrachtenden Welt auf beliebige Bibeltexte” bleiben will.
    Es ist grausig, ich mag mich selbst nicht immer damit. Ja hineinwachsen, was bedeutet das? Erst ist die Kleidung peinlich zu gross, dann passt sie schon und später wird sie zu eng.
    Liebe Anja, schöner Beitrag von Dir! Sehr angenehm zum Anhören!

    Antworten

Kommentieren

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Download / Manuskript
hineinwachsen als Audio-Datei runterladen

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit ©️ besteht.
An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.