Kleine Wunder

1 Kommentar
Kommentare
  1. Joachim S.
    Joachim S. aus der Schweiz sagte:

    Bezüglich Kinder würde ich gerne 2 Geschichten erzählen, die ich erlebt habe bzw. durch Erzählungen erlebt habe.
    Als ich in der Krise war ging ich in eine Tanzgruppe. Ich tanzte mich einer Frau, die gerade aus der Trauer rauskam über ihren verstorbenen Mann, der bei der Kripo gearbeitet hat und oft mit Verwesungsgeruch von Toten nach Hause kam. Da tanzten noch 2 Frauen miteinander als Paar. Die eine eine totale Macherin und Kämpferfrau im Leben, erzählte, dass Ihr Mann nur kleine Kinder abgöttisch liebt (werden sie älter verliert er mehr und mehr sein Interesse). Sie hatte von uns 4 Leuten eine voll intakte Ehe. 1 Jahr später trotz 5 Kinder, lässt sich ihr Mann scheiden. Jeder ging seinem Hobby nach und innerhalb seines Hobbys verliebte sich Ihr Mann unglücklich. Unglücklich verlieben klingt paradox, jeder meint verlieben ist automatisch mit Glück verbunden.
    Eine andere Geschichte war aus dem muslimischen Bereich. Ein Mann hatte 15 Kinder inzwischen mit 3 Frauen, 1 Frau geschieden. Die Frau, die bei ihm lebte bekam fast jährlich ein Kind, was nach meiner Meinung den Vorteil hatte, dass er nicht zur anderen Frau geht. Später ist er dann doch so umgezogen, dass alle seine Kinder und seine 2 Frauen zumindest in der gleichen Stadt waren. Ich selbst liebte diese jüngeren Kindern, herrliche Geshöpfe, gab mir aber alle Mühe, auch die grossen Jungs mit Wertschätzung und Aufmerksamkeit und attraktiven Freizeitangeboten zu begegnen. Ich mag inzwischen dieses “Kleine Kinder – Emotional Nutzen – Gehabe” nicht oder hinterfrage es. Ich denke man muss sich aktiv auch den älteren Kindern (Teenager, Heranwachsende, Jobeinsteiger, Vernachlässigte) auch so liebevoll zuwenden. Afrika-Kinder, ach wie süss immer vorn auf diesen Missionsblättchen – typischer Stil. MmMm oder MmKm? Man muss Menschen mögen als Christ.

    Antworten

Kommentieren

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Download / Manuskript
Kleine Wunder als Audio-Datei runterladen

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit ©️ besteht.
An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.