Endlich Rückenwind

Hartes Training geht gegen den Wind, aber wer Wind für sich nutzen will, kehrt um.

1 Kommentar
Kommentare
  1. Joachim S.
    Joachim S. aus der Schweiz sagte:

    Die Geschichte mit dem Rückenwind erinnert mich an ein Zeugnis eines iranischen Flüchtlings am Mikrofon des Rednerpultes. Endlich wird es einfacher mit Jesus, sagte er dort. Ich dachte: Au wai o wei. Es stimmte bezüglich der Schwierigkeiten im Iran, wo so ein Bekenntnis Psycho-Folter bis zur Tötung oder Diskriminierung der ganzen Familie führen kann. Er lief über tausend Kilometer per Fuss. Umkehren! Niemals!
    Doch was passierte nach seiner Taufe in Deutschland? Er bekam eine ganz komische juckende Hautkrankheit. Ein Freund half ihm mit einem Präparat aus Israel. Ich glaube, er bekommt noch immer Spritzen regelmässig. Es könnte auch noch psychische Ursachen haben, aber das ist Spekulation. Ich sagte nach seiner Taufe: Stell Dich drauf ein, es wird eher schwieriger als einfacher. Ich dachte lange über meinen Satz nach. Soll man Schönreden oder aus seiner eigenen Erfahrung sprechen? Kreuz auf sich nehmen, oder entspannen. Beides will gelernt sein!

    Antworten

Kommentieren

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Download / Manuskript
Endlich Rückenwind als Audio-Datei runterladen

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Hierunter fallen neben Audio-Dateien auch Textbeiträge, Fotografien, Broschüren wie auch Präsentationen. Bitte beachten Sie, dass ein Urheberrechtsschutz unabhängig von einer Registrierung, Eintragung oder einer Kennzeichnung beispielsweise mit ©️ besteht.
An den Inhalten dieser Internetpräsenz hat radio m die alleinigen, ausschließlichen Nutzungsrechte. Sollten Sie Audioinhalte weiterempfehlen wollen, benutzen Sie dazu bitte ausschließlich die angebotene Funktion unter „Teilen“! Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Nachdruck, Veröffentlichung, Vorführung etc. ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von radio m zulässig. Anfragen hierzu nehmen wir gerne unter info@radio-m.de entgegen.