der kleine gottesdienst – jeden Sonntag Tiefgang

Nichts als Liebe

Dass Jesus unendlich Schweres auf sich genommen, aber wozu? Nicht einmal in seinem direkten Umfeld hat sich jemand für ihn interessiert. Dazu hören Sie ein Psalmgebet und eine bittere Geschichte.

Öffne dich für die Gnade

Nachdem Gott mir gnädig war, sollte ich mich jetzt auch für ihn anstrengen. Wie Gott mir, so… Aber war das die Idee hinter der Gnade? Mit dieser Frage verbinden sich ein Psalmgebet und ein Aufruf von Paulus.

Mutig sein, loslassen!

Wenn wir unsicher werden, suchen wir Halt, etwas, das wir zu packen kriegen, das uns Sicherheit gibt. Aber vielleicht ist das eher ein Problem und die Lösung liegt ganz woanders – in einem Text aus Markus 8.

Lass dich heilen

Der liebe Gott sieht alles. Das klingt nicht angenehm, sondern eher bedrohlich. Es sei denn, man hält Gott für einen Liebenden – dann geht’s. Dazu kommen Texte aus Jesaja 55 und Hebräer 4.

Richtig rühmen

Glänzen macht Spaß, Applaus tut gut. Aber das hat seine Kehrseite, auf der der Absturz droht. Welche Rolle Gott dabei spielt und wie er vor dem Absturz bewahren kann, betrachtet der Kleine Gottesdienst – mit Texten aus Psalm 31 und Jeremia 9.

Der KLEINE Gottesdienst

Wie viel muss ich glauben, damit Gott mich hört? Und woher können wir wissen, dass Jesus wirklich Gottes Sohn ist? Fragen wir im KLEINEN Gottesdienst.

Der KLEINE Gottesdienst

Wie kann ich mein Leben ändern? Wie kann ich mich verändern? Schwere Fragen sind das. Und vielleicht die falschen – erzählt der KLEINE Gottesdienst. Psalm 97 2. Mose 34

Der KLEINE Gottesdienst

Gott weiß, was gut für uns ist und liebt uns. Wenn das so ist, sollen wir ihm dann mit eigenen Wünschen in den Ohren liegen oder ihm gar widersprechen? Psalm 86 Matthäus 8

Der KLEINE Gottesdienst

Strahlend, groß und mächtig – das wäre ein Gott. Und dann kommt er klein und schwach. Was soll das? Psalm 105 1. Korinther 2

Der KLEINE Gottesdienst

Gott geht den leisen Weg zu den Menschen. Aber funktioniert das? Erreicht man uns so? Warum macht er es dann? Psalm 89 Jesaja 42

Der KLEINE Gottesdienst

Keiner sieht mich, man hat mich vergessen. Ein solches Lebensgefühl ist bitter. Gott kennt es nicht nur, er hilft auch. Hat er versprochen. Jesaja 49 Lukas 2

Der KLEINE Gottesdienst

Weihnachten! Klingt gut. Aber was ist Weihnachten überhaupt? Familienfest? Historische Erinnerung? Weder noch. Weihnachten ist eine Haltung. Jesaja 7

Der KLEINE Gottesdienst

Gott erleben – das klingt für viele besonders. Und besonders gut. Aber es kann auch erschrecken. Maria hat es so erlebt. Lukas 1

Der KLEINE Gottesdienst

Schubladen sind gut, Schubladen sind Ordung. Bis wir selbst in einer landen. Was hilft gegen das Schubladendenken? Hören Sie im kleinen Gottesdienst. Psalm 85 1. Korinther 4

Der KLEINE Gottesdienst

Wie dürfen wir mit Gott reden? Das hängt sehr davon ab, wie wir uns Gott vorstellen. Diese Vorstellung könnten wir heute mal ein wenig über den Haufen werfen. Jesaja 63

Der KLEINE Gottesdienst

Ist Jesus wirklich der Gesandte Gottes? Was sagen Propheten und kann das dann eigentlich funktionieren, wenn der König zum Helfer wird? Jeremia 23